Zentrum für moderne Zahnheilkunde

Menü kontakt PRAXISRUNDGANG

Was sind außervertragliche Leistungen?

Rezeption und Empfang
Behandlungszimmer
Behandlungszimmer für Erwachsene
Kinderbereich
Kinder Wartezimmer
Kinder Behandlungszimmer
Kinderprophylaxe
Rezeption Prophylaxe
Behandlungszimmer
Neueste Technik

Was sind außervertragliche Leistungen?


„Die Versorgung durch die gesetzliche Krankenversicherung umfasst nur kieferorthopädische Leistungen, die ausreichend, zweckmäßig und wirtschaftlich sind (Bundesrechnungshof, 2020).“

Dies bedeutet, dass die gesetzliche Krankenkasse nur die Minimalversorgung übernimmt. Moderne Behandlungstechniken, wie beispielsweise ein festsitzender Retainer, thermoelastische Drähte, transparente oder selbstligierende Brackets oder auch die Versiegelung der Zähne vor dem Einsetzen der festen Zahnspange, sind im Leistungsumfang der gesetzlichen Krankenkasse nicht enthalten. Häufig sind auch Zusatztechniken und fast alle non-compliance Geräte Privatleistungen. Für diese sogenannten „außervertraglichen Leistungen“ fallen Zusatzkosten an. Außervertragliche Leistungen sind reine Privatleistungen und somit nicht erstattungsfähig.